160822 Cedric Piro in Zanvoort
22. August 2016
Das siebte Rennwochenende der ADAC Formel 4 im niederländischen Zandvoort möchte Cedric Piro schnell vergessen. Der Youngster erlebte drei schwierige Rennen und trat, trotz starker Aufholjagd, die Heimreise mit leeren Händen an. Nach seinem erfolgreichen Heimspiel auf dem Nürburgring reiste ...
Zeitplan
Zeitplan:
1. Training – Fr. 08:30 Uhr
2. Training – Fr. 11:05 Uhr

Qualifying Gruppe 1 – Fr. 15:40 Uhr
Qualifying Gruppe 2 – Fr. 16:05 Uhr

Qualifikations Rennen – Sa. 11:00 Uhr
Rennen 1 – Sa. 14:45 Uhr
Rennen 2 – S0. 09:50 Uhr
Rennen 3 – So. 13:45 Uhr

TV-Zeiten:
Sport 1
Sa. 14:30 Uhr – Rennen 1 (live)
So. 09:45 Uhr – Rennen 2 (live)

Sport 1+
Sa. 16:15 Uhr – Rennen 1 (re-live)
So. 09:45 Uhr – Rennen 2 (live)
So. 13:35 Uhr – Rennen 2 (live)

sport1.de
Sa. 14:40 Uhr – Rennen 1 (live)
So. 09:45 Uhr – Rennen 2 (live)
So. 13:40 Uhr – Rennen 2 (live)

 

Countdown to
Hockenheimring
Datum: 30.09. – 02.10.2016
Land: Deutschland
Streckenlänge: 4,574 km

 

hockenheim

Vita

Name: Cedric Morris Piro
Sternzeichen: Wassermann
Geboren: 01.02.1998
Wohnort: Heusweiler
Sprachen: Deutsch, Englisch. Französisch und Latein
Hobbies: Motorsport, Fußball, Laufen, Fitnesstraining
Motorsport seit: 2009
Vorbild: Lewis Hamilton, Fernando Alonso, Nigel Mansell
Ziele im Motorsport: Profirennfahrer

Erfolge

Sieben Mal Gold » ADAC Kart Masters 2013
» ADAC Kart Bundesendlauf 2011, 2010, 2009
» Westdeutscher ADAC Kart Cup 2011, 2009
» AvD Kart Challenge 2009
Zwei Mal Silber » DMV Goldpokal 2011
» Westdeutscher ADAC Kart Cup 2010
Ein Mal Bronze » DMV Goldpokal 2010